Einbruchschutz Mönchengladbach

Vielleicht haben Sie bisher noch nie an die Notwendigkeit eines Schlüsseldienstes gedacht – doch die Situation, dass Sie einen Schlüsseldienst in Mönchengladbach benötigen, kann schneller eintreten, als angenommen.

Dafür reicht es schon, dass Ihnen der alte Schlüssel abbricht, im Schloss stecken bleibt oder verloren geht. Ein guter Schlüsseldienst Mönchengladbach ist zu jeder Zeit schnell zur Stelle und verschafft Ihnen bald wieder Zutritt ins Eigenheim. Lokale Anbieter sind wegen des kürzeren Anfahrtsweges und der damit verbundenen geringen Kosten im Vorteil.

 

Einbruchschutz Mönchengladbach: Notwendiger als je zuvor

Die Zahlen der Kriminalstatistik sind alarmierend: Im Jahr 2015 erreichten Einbrüche einen neuen Rekord in Nordrhein-Westfalen. Vor allem in Großstädten zeigte sich eine Steigerung der Einbruchsdelikte in Mönchengladbach von 20 auf 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Einbruchschutz MönchengladbachWar bis dahin noch ein leicht positiver Trend zu erkennen, nahm die Zahl der Delikte nun wieder unerwartet sprunghaft zu. Diese Steigerung könnte einen einfachen Grund haben: Zu einer Aufklärung der Straftaten kommt es ausgesprochen selten.

Die Quote betrug je nach Stadt nur etwa 5 bis 10 Prozent. Damit können die Täter leider davon ausgehen, in den meisten Fällen komplett straffrei zu bleiben.

Das Risiko tragen vor allem Sie als Hausbesitzer: Gegenüber der Hausratversicherung sind Sie in der Pflicht, Angaben zu gestohlenen und beschädigten Gegenständen zu machen. Doch häufig wird etwas vergessen; vielen Dinge haben dabei ohnehin nur einen ideellen Wert und sind damit nicht zu ersetzen.

Was aber noch weitaus gravierender sein dürfte ist die Tatsache, dass sich viele Hauseigentümer nach einem Einbruch nicht mehr wohl fühlen in den eigenen vier Wänden. Besser ist es also, stattdessen in den Einbruchschutz Mönchengladbach zu investieren.

 

Einbruchschutz Mönchengladbach: Täter werden immer dreister

Die größte Gefahr für Einbrecher besteht darin, auf frischer Tat ertappt zu werden. Aus diesem Grund dürfen Sie beim Versuch des Einbruchs keinesfalls entdeckt werden – und gehen mit entsprechender Vorsicht vor.

Diese Vorsicht besteht zum einen natürlich darin, den Einbruchsversuch dort zu unternehmen, wo die Sichtbarkeit nicht gegeben ist. Zum anderen darf der Versuch nicht zu lange dauern.

Mönchengladbach EinbruchschutzDenn mit jeder Minute steigt die Gefahr, entdeckt zu werden. Die Polizei geht davon aus, dass 5 Minuten als kritische Grenze zu betrachten sind. Sind die Einbrecher nach dieser Zeit nicht in das Innere des Gebäudes vorgedrungen, sehen Sie vermutlich davon ab, es weiter zu probieren. Typisch ist übrigens auch, dass nicht nachts eingebrochen wird.

Die beliebteste Zeit ist dabei von mittags bis in die späten Nachmittagsstunden. Dann ist die Chance hoch, dass sich niemand zu Hause befindet. Ab 16 Uhr setzt in der dunklen Jahreszeit zudem die Dämmerung ein, was die Gefahr durch Zeugen weiter mindert.

Ein Einbruchschutz Mönchengladbach setzt darauf, den Einbruchsversuch zu hemmen und die Täter zum Aufgeben zu veranlassen. Immer häufiger hat dies nachweislich Erfolg: Der Anteil der abgebrochenen Einbruchsversuche ist in den letzten Jahren auf über 40 Prozent angestiegen.

 

Hintertüren mit größtem Risikopotenzial

Auf Nummer Sicher gehenDie Haustür ist nur selten das Ziel der Einbrecher: Sie ist in der Regel am besten gesichert und zudem gut einsehbar.

Für Hintertüren sieht es schon anders aus: Terrassen- und Balkontüren lassen sich recht einfach aufhebeln. Auch Fenster, die den ganzen Tag leicht geöffnet sind oder Kellerfenster im Allgemeinen stellen selbst für einen mäßig begabten Einbrecher keine große Herausforderung dar.

Aus diesem Grund sollte der Einbruchschutz Mönchengladbach hier aktiv werden: Abschließbare Griffe, Querriegel und Zusatzschlösser sorgen dafür, dass eine Tür nicht einfach mit einem Schraubendreher aufgehebelt werden kann.

Einfache Beschläge zur Absicherung von Fenstern können das Sicherheitsniveau ebenfalls deutlich erhöhen, ohne dass hohe Kosten verursacht werden.

Welche Maßnahmen bei Ihnen konkret sinnvoll sind, lässt sich allerdings pauschal nicht beurteilen. Als Schlüsseldienst Mönchengladbach schauen wir uns gerne die derzeitige Sicherheitssituation in Ihrem Haus an und unterbreiten Ihnen dann Vorschläge zur idealen Problemlösung.

Sind Ihre Wertgegenstände sicher in einem Tresor verwahrt und Sie haben den Schlüssel oder den Zahlencode verloren, dann helfen wir Ihnen gerne mit einer Tresoröffnung Mönchengladbach aus der Klemme!

Rufen Sie uns einfach an – und profitieren Sie von unserem Know How im Bereich der Sicherheitstechnik.